Antonio Faraò Trio - Sonderkonzert

Antonio Faraò

Der außergewöhnliche Pianist Antonio Faraò stellt mit Yuri Goloubev am Kontrabass und Vladimir Kostadinovic am Schlagzeug ein herausragendes Jazz-Trio zusammen.  Sie werden Antonios Originalkompositionen und neu arrangierte Standards aufführen.

 

Antonio Faraò, ein hochbegabter Jazzpianist, blickt auf eine über 30-jährige Karriere zurück, in der er mit den größten Musikern auftrat und Aufnahmen machte: Jack Dejohnette, Joe Lovano, Chris Potter, Lee Konitz, Bireli Lagrène, Miroslav Vitous, John Abercrombie, Toots Thielemans, Dave Liebman, Didier Lockwood, Benny Golson, Ivan Lins … und viele mehr.

 

Faraòs Stil ist einzigartig: makelloses technisches Können, ungezügelte Kreativität und berauschende Vitalität sowie bemerkenswerte rhythmische Fähigkeiten.

 

2015 und 2018 wurde er eingeladen, am Unesco All Star Global Konzert in Paris teilzunehmen, um den International Jazz Day zusammen mit Herbie Hancock, Wayne Shorter, Al Jarreau, Marcus Miller, Kurt Elling, Brandford Marsalis… und vielen mehr zu feiern.

 

Eines seiner letzten Alben „Eklektik“ (Warner Music) enthält eine unglaubliche Besetzung von Musikern: Snoop Dogg, Marcus Miller, Krayzie Bone, Bireli Lagrène, Lenny White…

Antonio Faraò - Piano

Yuri Goloubev - Bass

Vladimir Kostadinovic - Drums

Herbie Hancock:

 

„Ich bin nicht so oft überrascht von Aufnahmen von Musikern, wie ich überwältigt war, als ich zum ersten Mal Antonio Faraò auf einer seiner letzten CDs hörte. Was mich erstaunt hat, war, was ich in mir fühlte.  Sein Spiel hat so viel Wärme, Überzeugung und Kraft. Ich war sofort von seiner harmonischen Konzeption, der Freude an seinen Rhythmen und seinem Swing-Feeling und der Anmut und dem Einfallsreichtum seiner melodischen Improvisationslinien angezogen. Antonio ist nicht nur ein guter Pianist, sondern ein großartiger.“

Donnerstag,

09. Februar 2023
Beginn ab 19:30 Uhr

Eintritt: 25 €

an der Abendkasse
 

Club-Mitglieder: 10 €

Im Vorverkauf über Reservix (HN-Stimme, Tourist Information): 25 €(zzgl. Servicegebühren)

ONLINE-TICKETS:

Einlaß ab 18:30 Uhr

Bemerkung am Rande

Wer sich von Faraò's Musik inspirieren lassen möchte. Es gibt zahlreiche Hörbeispiele im Netz und auf div. Streaming-Portalen.
Wenn man die Oberklasse des Jazz im Jazzclub vor der eigenen Haustüre präsentiert bekommt, muss man schon gute Gründe haben, um dieses Ereignis verstreichen zu lassen. JS

Jazzclub CAVE 61 e.V.
im ALTES THEATER Heilbronn
Lauffener Str.2
74081 Heilbronn-Sontheim

KONTAKT FÜR GÄSTE:

info@cave61.com

 

KONTAKT FÜR MUSIKER:

booking@cave61.com

ÖFFNUNGSZEITEN AN KONZERTTAGEN:

Einlass ab 18:30 Uhr
(das ALTES THEATER Heilbronn bewirtet Sie gerne mit Getränken)

Konzertbeginn

ab 19:30 Uhr

WIE KOMME ICH AN EINE KARTE?
Sie können teilweise Tickets an allen RESERVIX-Vorverkaufsstellen erwerben. Online über die RESERVIX-Seite (sie finden bei jedem Konzert hier auf unserer Website einen direkten Link zu RESERVIX) und direkt im ALTEN THEATER Heilbronn.

Gefördert von der Stadt Heilbronn

Schul- / Kultur-
und Sportamt

Gefördert vom Land Baden-Württemberg
Ministerium für Wissen-schaft, Forschung & Kunst

Mitglied im Jazzverband Baden-Württemberg

Druckversion | Sitemap
© 2018 - Jazzclub Cave'61 e.V.